“Alle Touchpoints haben ihre Bedeutung, aber deren Relevanz ist von Unternehmen zu Unternehmen verschieden.”

blog-carina-wolf
Carina Wolf, Geschäftsführerin & Talent Acquisition Specialist bei CLC Digital, hält am Training Day der JETZT Recruiting am 3. März einen Workshop. Im Interview plaudert Carina über ihre Inputs am Training Day und relevante Touchpoints entlang der Candidate Journey.

JETZT: Du hältst am Training Day der JETZT Recruiting den Workshop “Die zentralen Touchpoints entlang der Candidate Journey.” Was dürfen sich die Konferenzteilnehmer von Deinem Workshop erwarten?

Carina Wolf: Es geht um die Stationen, an denen ein potenzieller Kandidat mit einem Unternehmen in Berührung kommt und damit seine „Candidate Experience“ erlebt. Ich werde auch darauf eingehen, welche Kompetenzen und welche Persönlichkeit einen Recruiter erfolgreich machen.

JETZT: Welche Key-Insights werden die Konferenzteilnehmer von Deinen Ausführungen am Training Day mitnehmen können?

Carina Wolf: Konkrete Handlungsempfehlungen zur idealen Candidate Journey sowie das Bewusstsein, wie das eigene Verhalten und Handeln sehr viel bewirken kann.

JETZT: Welcher Touchpoint entlang der Candidate Journey ist – Deiner Meinung nach – am wichtigsten?

Carina Wolf: Alle Touchpoints haben ihre Bedeutung, aber deren Relevanz ist von Unternehmen zu Unternehmen verschieden. Den wohl größten Einfluss auf das Image eines Unternehmens haben jene Stationen, bei denen ein persönlicher Kontakt zwischen Kandidaten und Unternehmen stattfindet.

JETZT: Der Training Day der JETZT Konferenzen ist für seine interaktive Gestaltung bekannt: Kannst Du uns schon verraten, welche praxisbezogene Übung Du für den Training Day der JETZT Recruiting geplant hast?

Carina Wolf: Die Teilnehmer werden sich aktiv mit den Stationen entlang der Candidate Journey ihres Unternehmens auseinandersetzen und erfahren, wie sie ihre Candidate Journey optimieren können.

Worauf müssen Recruiter heutzutage achten, um im “War for Talents” als attraktiver Arbeitgeber hervorzustechen?

Carina Wolf: Das werde ich in meinem Workshop am Training Day der JETZT Recruiting verraten.

JETZT: Was hältst Du generell von der Idee eine monothematische Fachkonferenz Recruiting zu lancieren?

Carina Wolf: Eine Spezialisierung auf Recruiting beziehungsweise Talent Acquisition finde ich für den österreichischen Markt wichtig. Wenn es gelingt, internationale Vortragende einzuladen, erhöht dies zusätzlich die Attraktivität der Konferenz und stiftet einen großen Mehrwert für die Teilnehmer, weil uns andere Länder ein ordentliches Stück voraus sind, was Recruiting betrifft.

Unsere nächste Konferenz

Bei der JETZT Transformation am 21. und 22. April dreht sich alles um die digitale Transformation, eine fruchtbare Innovationskultur, die Erneuerung von Geschäftsmodellen und die Optimierung von Prozessen. An beiden Tagen werden Begriffe wie Design Thinking, Agile ManagementDesign Thinking und Rapid Prototyping entmystifiziert und für die tagtäglichen Aufgaben in Unternehmen heruntergebrochen.