Best Case: So bewegt man die Konsumentinnen und Konsumenten zum Kauf von Büchern

LinkedIn
Facebook
Twitter
WhatsApp
Email

Anlässlich der JETZT Branding wollen wir einen tollen Best Case vorstellen. Im Zentrum der cleveren Kampagne stehen Bücher und schlüssige Kommunikation, die zur Marke passt. Das Resultat sind 28 Prozent mehr Verkäufe.

In der Kampagne aus den Vereinigten Arabischen Emiraten für die japanischen Buchhandelskette Kinokuniya geht es um jene Güter, die Amazon ursprünglich groß gemacht haben, nämlich Bücher. Wie kurbelt man den Absatz von Büchern an? Durch clevere Insights und die schlüssige Kommunikation dieser Insights auf allen möglichen medialen Plattformen. Die Kampagne thematisierte die vielen Stunden, die User in den sozialen Medien verbringen (Stichwort: Doomscrolling). Das vorgeschobene Argument, dass man „keine Zeit zum Bücher lesen hat“, wird so entkräftet und anschaulich das Gegenteil bewiesen.

Weitere spannende Best Cases als Inspiration präsentiert Maximilian Mondel (MOMENTUM Wien) beim finalen Programmslot des Training Day der JETZT Branding am 14. November. Sichere Dir Dein Ticket!

Die nächsten JETZT Konferenzen

JETZT Social Media

JETZT Shopping