Menu Close

Sind Haushaltsroboter von Amazon bald Realität?

Nachdem in den Logistikzentren von Amazon längst die Roboter Einzug gehalten haben will der Onlinehändler nun auch in die Haushalte automatisieren.

Staubsaugerroboter von anderen Herstellern gibt es bereits am Markt, wie sich Geräte von Amazon von ihnen unterscheiden bleibt vorerst offen. Die Haushaltsroboter des US-Konzern sollen sich aber – ähnlich wie selbstfahrende Autos – eigenständig von Raum zu Raum bewegen können. Ein Vermutung liegt daher Nahe: Amazons Sprachassistentin Alexa könnte dadurch auch in Räumen ohne Echo Lautsprecher verfügbar sein und wertvolle Daten dank Kameras und Software zur Bilderkennung liefern. Amazon hat bereits 2012 den Kiva übernommen, einen Hersteller von Lagerhausrobotern. Aus Science-Fiction für den Haushalt soll nun Realität werden. Ab Ende dieses Jahres will der Onlineriese die Roboter in Haushalten von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern testen um diese bis 2019 zur Marktreife zu führen. Mehr dazu auf internetworld.de.