speaker lars kofahl

“Kulturelle Aspekte und lokale Ansprechpartner müssen miteinbezogen werden.”

Lars Kofahl, Innovation Analyst bei der Hamburger Innovationsagentur Future Candy, hält im Rahmen des JETZT SUMMIT am zweiten Konferenztag die Opening Keynote mit dem Titel "Digital Business Insights USA".

Herr Kofahl, auf dem JETZT SUMMIT halten Sie die Opening Keynote am Tag 2 mit dem Titel „Digital Business Insights USA“. Was können die KonferenzteilnehmerInnen von Ihrem Vortrag erwarten?

Lars Kofahl: Spannende Eindrücke und Technologien von der CES 2022 stehen im Vordergrund. Die CES ist eine der größten Ausstellungen für Consumer Electronics der Welt. Wir werden uns anschauen, was gerade die neuesten und cleversten Erfindungen auf dem Markt sind und durch welche Trends sie entstanden sind.

Welche zentralen Erkenntnisse können die TeilnehmerInnen aus Ihrer Keynote mitnehmen?

Kofahl: Die Teilnehmenden werden verstehen, welche Trends unsere wirtschaftliche Entwicklung und auch unsere Gesellschaft in den nächsten Jahren prägen werden. Wir werfen einen Blick auf die Entwicklungen aus Bereichen wie Green Tech, Next Gen Robotics und dem Metaverse.

Was ist Ihrer Meinung nach das Faszinierende an Marketing in den USA?

Kofahl: Die amerikanische Bevölkerung steht Trends und Entwicklungen deutlich offener gegenüber neuen, als wir es aus Europa kennen. Das liegt auch an der vorherrschenden Fehlerkultur und weniger strengen Regulierungen, besonders mit Blick auf den Datenschutz. So können amerikanische Unternehmen immer neue Marketingkanäle und Kampagnen auszuprobieren – während europäische Unternehmen an ihrem Social Media Profil feilen, erstellen die amerikanischen digitalen Stores im Metaverse.

Und was sind Ihrer Meinung nach die größten Missverständnisse in diesem Zusammenhang?

Kofahl: Nur weil ein Trend oder eine Kampagne in den USA einschlägt, muss sie nicht automatisch in anderen Ländern erfolgreich sein. Kulturelle Aspekte und lokale Ansprechpartner müssen immer miteinbezogen werden.

Welche Vorschläge haben Sie für westliche Unternehmen, die in den US-Markt expandieren wollen?

Kofahl: Europäische Werbung konzentriert sich stark auf die Vermittlung von Informationen. Im amerikanischen Markt geht es um die Identifizierung mit dem Produkt und dem „Lebensgefühl“ was mit diesem Produkt verbunden wird. Das Produkt muss auch auf mich als Person passen – ein elegantes Design und eine personalisierte Ansprache des Kunden sind extrem wichtig.

Welche zukunftsweisenden Trends werden Ihrer Meinung nach das Marketing in den USA im Vergleich zu Europa nachhaltig beeinflussen?

Kofahl: Definitiv die Idee des Metaverses. In einer vollständig digitalen Welt kann Marketing quasi überall stattfinden.

Was halten Sie von der Idee, den JETZT SUMMIT in dieser Form abzuhalten?

Kofahl: Mir gefällt das Format sehr und ich freue mich, wieder live auf einer Bühne stehen zu können – in virtueller Form wäre die Experience niemals dieselbe.

Lars Kofahl, Innovation Analyst bei FUTURE CANDY, hält auf dem JETZT SUMMIT eine Keynote mit dem Titel „Digital Business Insights USA“. Der JETZT SUMMIT findet am 5. und 6. April 2022 im Austria Trend Hotel Savoyen statt – hier geht es zum Ticketshop für den JETZT SUMMIT 2022.