speakerin babsi

“Technologie wird durch die Digitalisierung im Marketing immer dominanter.”

Barbara Klinser-Kammerzelt, Client Partner bei dentsu Austria und Dozentin und Lehrgangsleiterin an der FH St. Pölten, liefert spannende Einblicke in das Panel Marketing Future Summit, das sie im Rahmen des JETZT Summit am 6. April moderieren wird.

Frau Klinser-Kammerzelt, Sie moderieren am JETZT SUMMIT den Marketing Future Summit mit dem Titel „Wie muss die digitale Agenda der Marketingchefs für 2025 aussehen?“. Was dürfen sich die KonferenzteilnehmerInnen von diesem Programmpunkt erwarten?

Barbara Klinser-Kammerzelt: Wir werden die Brücke von der früheren Marketing-Welt in die heutige digitale Zeit schlagen und hier auch die Frage beantworten, wie dieser Change-Prozess persönlich und inhaltlich am besten bewältigt werden kann. Gemeinsam mit dem Panel gehen wir auch der Frage auf den Grund, welche Trends hier sind um zu bleiben, welche nur kurz aufflackern und wie sich Marketing-Leader und deren Teams von Unternehmen wie AGRANA, LG, MAM, McDonalds, Microsoft oder Vienna Airport darauf einstellen, hier nicht nur zu reagieren sondern tatsächlich aktiv Veränderungen aufgreifen und so ihre digitale Agenda selbst gestalten.

Welche Key-Insights werden die TeilnehmerInnen davon mitnehmen können?

Klinser-Kammerzelt: Wir sehen uns an, wie Teams heute aufgestellt sind und in Zukunft agieren müssen sowie die Zusammenarbeit mit Agenturen, innerhalb des gesamten Unternehmens genauso wie im eigenen Marketingteam aussieht, um integriert auf die unterschiedlichsten Veränderungen eingehen zu können. Technologie wird durch die Digitalisierung im Marketing immer dominanter. Wir evaluieren den Stellenwert von MarTech und blicken auf die die dadurch veränderten Anforderungen an die Menschen, die täglich mit Tools und Daten arbeiten. Wir wollen herausarbeiten, wie es am besten gelingen kann, hier eine Win-Win Situation zu schaffen.

Was ist Ihrer Meinung nach das Faszinierende an der Zukunft des Marketing?

Klinser-Kammerzelt: Marketing ist niemals „fertig“ und entwickelt sich laufend weiter. Heute über 2025 zu sprechen, ist mutig. Wenn man bedenkt, wie schnell sich gerade Rahmenbedingungen ändern und Technologie – Stichwort AI – weiterentwickelt, bin ich überzeugt, dass hier kein Stein auf dem anderen bleibt. Deswegen müssen wir immer agil, neugierig und lernfreudig bleiben. Ausprobieren und damit auch Scheitern müssen immer noch selbstverständlicher werden. Alle AkteurInnen im Marketing – Werbetreibende, Agenturen, Technologien, Plattformen und Medien – müssen transparent und iterativ zusammenarbeiten, wenn wir Entwicklungen schnell aufgreifen und nutzen wollen.

Und was sind Ihrer Meinung nach die größten Missverständnisse in diesem Zusammenhang?

Klinser-Kammerzelt: Wenn man glaubt, dass man alles weiß oder gar versteht und sich nicht mehr weiterentwickeln muss. Ein weiterer Indikator dafür, dass die eigene digitale Agenda ausbaufähig ist: Wenn für jedes Problem die gleiche Lösung angewandt wird. Außerdem kann kein Teilbereich mehr für sich allein betrachtet werden: Daten, Content, Media und Kreation bedingen sich gegenseitig und müssen immer stärker zusammenspielen, um relevante und damit erfolgreiche Kommunikation umzusetzen.

Welche zukunftsweisenden Trends werden das Marketing im Jahr 2022 aus Ihrer Sicht nachhaltig prägen?

Klinser-Kammerzelt: Der Trend ist, dass viele Trends neben- und übereinander bzw. auch gleichzeitig passieren und man für jede Aufgabe herausfinden muss, was einem weiterhilft. Darüber hinaus: Nachhaltigkeit, Klimawandel und Digitalisierung miteinander zu vereinen, halte ich für eine der größten überordneten Herausforderungen (auch) im Marketing – und dies zeigt einmal mehr, dass immer der Mensch im Mittelpunkt stehen muss und weiterhin wird.

Was halten Sie von der Idee, den JETZT SUMMIT in dieser Form abzuhalten?

Klinser-Kammerzelt: Der Mensch steht im Mittelpunkt – auch hier. Wir freuen uns alle auf Live Events. Der fachliche Austausch ist wichtig. Der gelingt aber einfach besser, wenn es auch „menscheln“ kann.

Barbara Klinser-Kammerzelt, Client Partner bei dentsu Austria und Dozentin und Lehrgangsleiterin an der FH St. Pölten, moderiert am JETZT SUMMIT den Marketing Future Summit mit dem Titel „Wie muss die digitale Agenda der Marketingchefs für 2025 aussehen?“ Der JETZT SUMMIT findet am 5. und 6. April 2022 im Austria Trend Hotel Savoyen statt – hier geht’s zum Ticketshop des JETZT SUMMIT 2022.