speakerinnen pertl wiedermann

“Unternehmen müssen im Recruiting-Prozess authentisch sein.”

Barbara Pertl und Christian Wiedermann von willhaben, erklären uns, was die TeilnehmerInnen der JETZT Recruiting am 19. Oktober von ihrem Workshop "Ready for external employer branding? Der digitale Weg von meiner Story zu den Zielgruppen" erwarten dürfen.

Sie halten am Training Day der JETZT Recruiting am 19. Oktober den Workshop: „Ready for external employer branding? Der digitale Weg von meiner Story zu den Zielgruppen”. Was dürfen sich die Konferenzteilnehmer von diesem Vortrag erwarten?

Barbara Pertl und Christian Wiedermann: Unser Anliegen ist es, den TeilnehmerInnen die notwendigen Schritte zu vermitteln, um mit einer digitalen externen Kommunikation starten zu können.

Welche Key-Learnings werden die Konferenzteilnehmer von Ihrer Keynote mitnehmen können?

Pertl/Wiedermann: Die fünf wichtigsten Learnings, die wir den TeilnehmerInnen der JETZT Recruiting-Konferenz mitgeben möchten, sind:1. Wie setze ich meine Ziele?2. Wie definiere ich Medien und Zielgruppen?3. Welche „Devices“ wähle ich aus?4. Was ist bei Werbemittelgröße und -position zu beachten?5. Was ist der sogenannte „After Click“?

Inwiefern verändert sich der Recruiting-Prozess in Zukunft? Und worauf müssen Arbeitgeber dabei besonders achten?

Pertl/Wiedermann: Er ist schon länger in Veränderung und wird es auch in Zukunft bleiben, da es an und für sich kein starrer Prozess ist. Hochglanz ist vorbei. Die Unternehmen müssen authentisch rekrutieren, um die für sie passenden KandidatInnen zu finden. Authentizität ist aber nicht nur im Recruiting höchst relevant, sondern auch für das Unternehmen als solches.

Was sind aus Ihrer Sicht zukünftig die dominierenden Themen in punkto Personalgewinnung?

Pertl/Wiedermann: Employer Branding ist zwar schon seit vielen Jahren ein sehr präsentes Buzzword. Es wurde schon vor 25 Jahren „geboren“, aber hier ist noch ganz viel Verständnis, Erfahrung, Selbsterkenntnis und vor allem Mut zur Ehrlichkeit gefragt. Es geht nicht darum Personal zu „gewinnen“, sondern die passenden MitarbeiterInnen für das Unternehmen anzusprechen. Wenn sich die geeigneten KandidatInnen angesprochen fühlen sollen, muss das Unternehmen davor schon wissen, wer genau zu ihnen passt. Dazu benötigt es ein klares Verständnis über das Unternehmen selbst, das heißt Selbsterkenntnis und Sollperspektive ist hier gefragt. Genau darauf muss dann auch die „Personalgewinnung“ aufbauen, damit später nicht aus dem schnellen Gewinn ein schneller Verlust wird.

Haben Sie drei schnell umsetzbare Tipps für Unternehmen, um sich als moderner und attraktiver Arbeitgeber zu positionieren?

Pertl/Wiedermann: Ja, und zwar, vor allem Zeit und Raum für strategische Schritte einzuplanen: Dazu zählen einerseits die Selbstanalyse (Wer bin ich?) und die Sollperspektive (Wer will ich sein?) sowie andererseits dessen Implementierung in das Unternehmen und die entsprechende Kommunikation an die MitarbeiterInnen, damit eine gelebte Unternehmenskultur entsteht.

Was halten Sie generell von der Idee, eine monothematische Fachkonferenz zum Thema Recruiting zu lancieren?

Pertl/Wiedermann: Das ist auf jeden Fall ein sehr wichtiges Thema, welches aber unbedingt direkt mit der Strategie verknüpft sein sollte. Somit findet sich auch die richtige Positionierung für das Recruiting als Teil des Employer Brandings. Recruiting ist kein in sich abgeschlossener Prozess, sondern Teil eines großen Ganzen – also des Unternehmens. Zurück zur Frage: Inhalte zum Thema Recruiting gibt es genug, welche auch in einer Konferenz fokussiert und thematisiert werden können. Dabei sollte man aber nie vergessen, wo Recruiting andockt bzw. welche Bereiche zu Recruiting führen.

Barbara Pertl (Employer Branding Managerin) und Christian Wiedermann (Key Account Manager) von willhaben, halten am Training Day der JETZT Recruiting den Workshop “Ready for external employer branding? Der digitale Weg von meiner Story zu den Zielgruppen”. Die JETZT Recruiting findet am 19. und 20. Oktober in der ASK Academy in Wien statt – hier geht’s zum Ticketshop.

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Im Herbst geht es wieder weiter mit den JETZT Konferenzen!

Am 28. und 29. September 2021 dreht sich bei der JETZT Video das Programm um Bewegtbild-Content und Video-Advertising. Sichere Dir Dein Ticket!

Freue dich auf Top-SpeakerBest Practices und erfolgserprobte Cases bei der JETZT Video – Dich erwarten spannende Session zu Content Creation, Social-Media-Videos, YouTube, Multi-Screen-Campaigning, Video-KPIs sowie der effizienten Ausspielung Deiner Videos.