Menu Close

„Wie sich Konsumenten beim Einkauf verhalten, ist sehr individuell.“

Klaus Oberecker, Founder der Insights Platform Reppublika, hält am Conference Day der JETZT Conversion einen Vortrag zum Thema „Echte Customer Journeys“. Im Interview schildert Oberecker, was sich Konferenzteilnehmer von seinem Vortrag erwarten können.

JETZT: Sie halten am Conference Day der JETZT Conversion einen Vortrag über „echte“ Customer Journeys, also darüber wie sich tatsächliche und natürlich anonymisierte User beim Kauf von Waren im Web verhalten. Was dürfen sich die Konferenzteilnehmer von Ihrem Auftritt erwarten?

Klaus Oberecker: Grundsätzlich geht es darum, überhaupt einmal aufzuzeigen, was technisch im Moment möglich ist. 

JETZT: Welche Key-Insights werden die Konferenzteilnehmer aus Ihrer Präsentation mitnehmen können?

Klaus Oberecker: Wie sich Konsumenten beim Einkauf verhalten, ist sehr individuell. Hier kann man keine allgemein gültigen Aussagen mitgeben. Ich möchte daher aufzeigen, wie man sich im Rahmen von Customer Journeys seiner eigenen Position in bestimmten Kaufprozessen bewusster werden und dies als Ausgangsbasis für Optimierungen verwenden kann.

JETZT: Was ist aus Ihrer Sicht und in wenigen Worten das Faszinierende an den Möglichkeiten von Customer-Journey-Analysen im Web?

Klaus Oberecker: Ich möchte das nicht auf das Web beschränken. Man kann schließlich auch Offline-Customer-Journeys mit Online-Customer-Journeys kombinieren.

JETZT: Was halten Sie generell von der Idee, eine monothematische Fachkonferenz zum Themenfeld Customer Journey und Conversion-Optimierung wie die JETZT Conversion zu lancieren?

Klaus Oberecker: Gefällt mir sehr gut! Geballtes Wissen zu einem Spezialthema macht oft mehr Sinn, als viele Eindrücke zu unterschiedlichen Themen.

Klaus Oberecker, Founder von Reppublika, hält im Rahmen der Fachkonferenz JETZT Conversion einen Vortrag zum Themenfeld Customer Journey. Hier geht’s zum Programm der JETZT Conversion und hier können Sie Tickets für die JETZT Conversion erwerben.