Maresa Wolkenstein, Senior Research Development Managerin der COPE Content Performance Group

Maresa Wolkenstein, COPE: „Mit dem JETZT SUMMIT kann man zu den neuesten Entwicklungen am Laufenden bleiben.”

LinkedIn
Facebook
Twitter
WhatsApp
Email

Im Interview plaudert Maresa Wolkenstein, Senior Research Development Manager der COPE Content Performance Group über den JETZT SUMMIT, den sie als Sponsor unterstützt sowie das Panel rund um Programmatic Advertising, bei dem sie im März mitdiskutiert.

Am 20. und 21. März 2024 steigt zum vierten Mal der JETZT SUMMIT rund um digitale Marketing-Themen aus aller Welt. Was halten Sie generell von der Idee, eine breitgefächerte Marketing-Fachkonferenz wie diese zu lancieren?

Maresa Wolkenstein: Eine Fachkonferenz in Österreich mit Personen, die in Österreich im digitalen Marketing tätig sind, ist ein wesentlicher Beitrag für die Zusammenarbeit und das Verständnis der „digitalen Werkzeuge“. Sieht man nur internationale Cases, auch wenn sie aus dem Nachbarland Deutschland kommen, sind die Learnings nur bedingt übertragbar. Es gibt immer etwas Neues, die AdTech-Branche entwickelt sich sehr dynamisch und mit dem JETZT Summit kann man einerseits über die neuesten Entwicklungen am Laufenden zu bleiben, andererseits kann man die Dinge auch plausibilisieren – nicht jeder Hype ist gerechtfertigt – ganz einfach auch, weil die Märkte unterschiedlich funktionieren. Und es ist auch ein Beitrag zur regionalen Wertschöpfung.

Sie sind Teil der Podiumsdiskussion „JETZT Programmatic – was ist heute schon ganz normal und was kommt da noch auf uns zu?“. Was erwarten Sie sich von der Diskussion?

Wolkenstein: Die digitale Werbebranche steht vor einer Herausforderung: Oft angekündigt und oft verschoben, kann man doch davon ausgehen, dass die Drittanbieter-Cookies in Chrome mit Jahreswechsel wegfallen werden. Google hat die ersten Tests mit der neuen „Tracking Protection“ bereits gestartet. Die Adtech-Branche entwickelt zahlreiche Lösungen. Diese reichen von unterschiedlichen Identifiern über KI-gestützte Modelle bis hin zu kontextueller Werbeausspielung. Welche Lösungen sich durchsetzen werden, ob es eine Konsolidierung von Anbietern oder eine Standardisierung geben wird, wird sich zeigen. Jedenfalls geht es jetzt darum, mit dem Testen zu beginnen. Eines ist jedoch klar, effektive Werbestrategien brauchen Targeting – und das wird auch nach dem Ende der traditionellen Drittanbieter-Cookies in der einen oder anderen Art möglich sein. Publisher verfügen über hochwertige First-Party-Daten und können dadurch maßgeschneiderte Segmente für Agenturen und Werbetreibende erstellen und auch zusätzliche Einblicke zu den Kampagnenreports liefern. Zur Frage „was ist schon ganz normal“ kann man sagen, dass Publisher hochqualitative Umfelder und Adimpressions, die von echten Menschen gesehen werden, bereitstellen. „Was kommt da noch auf uns zu“ kann man damit beantworten, dass direkte Kundenbeziehungen, Transparenz und Verantwortung wieder wichtiger werden. Diesen Trend sieht man auch international deutlich. Ich freue mich sehr auf die Diskussion, um die Für und Wider der verschiedenen Strategien zu beleuchten.

Und was dürfen sich die TeilnehmerInnen davon erwarten?

Wolkenstein: Es diskutiert eine hochkarätige Runde von ExpertInnen aus den unterschiedlichen Bereichen der Digitalbranche. Die Personen am Podium können die aktuellen Entwicklungen beurteilen und einordnen. Damit können sich die Teilnehmenden der Konferenz ein Bild machen und mit diesem Wissen mitgestalten – wie soll die Zukunft unseres digitalen Ökosystems aussehen?

Die COPE fungiert beim JETZT SUMMIT auch als Sponsor. Aus welchen Gründen unterstützen Sie den JETZT SUMMIT 2024?

Wolkenstein: Für uns ist der JETZT SUMMIT ein Highlight unter den Marketing- und Digital-Events des Jahres. Wie eingangs schon erwähnt, leistet so eine Konferenz einen wichtigen Beitrag zur Vernetzung und Wissensbildung. Das entspricht auch unserer DNA als Österreichs größter Onlinevermarkter und Veranstalter diverser Events, mit den wir unsere KundInnen in der digitalen Transformation unterstützen und unsere jahrelange Expertise in digitaler Kommunikation, Strategieberatung, Content Marketing, Influencer Marketing, Storytelling und Content-Produktion teilen. Daher sind beim JETZT SUMMIT sehr gerne wieder dabei.

Welche spannenden Insights erwarten Sie sich von den beiden Konferenztagen des JETZT SUMMIT?

Wolkenstein: Ein lohnendes Treffen der Branche um die zentralen Herausforderungen und Aufgaben, die die verschiedenen Marktteilnehmer in Österreich bis 2025 meistern müssen, von verschiedenen Seiten zu beleuchten. Innovative Ansätze für die Gestaltung effektiver Digital-Marketing-Strategien, die funktionieren. Es wird sicher einiges zu generativen KI diskutiert werden, aber auch gute Kampagnen und wertvolle hands-on Erfahrungen im Austausch mit KollegInnen aus der Branche. Gerade jetzt ist es eine unglaublich spannende Zeit, dem Digital-Marketing-Ökosystem in Österreich wieder neuen Schwung zu geben.

Der JETZT SUMMIT findet am 20. und 21. März 2024 im Courtyard Marriott Wien Prater/Messe statt. Sicher Sie sich hier Ihr Ticket für den JETZT SUMMIT 2024!

Die nächsten JETZT Konferenzen

JETZT KI (Winter)

JETZT SUMMIT

JETZT Data Driven

JETZT Audio + Video

JETZT KI (Sommer)

JETZT Social Media

JETZT Shopping