Maximilian Mondel, MOMENTUM Wien: „Ich zeige bei der JETZT Video die besten Commercials des Jahres, bevor die ganze Welt sie sieht.”

LinkedIn
Facebook
Twitter
WhatsApp
Email

Maximilian Mondel, Co-Founder von MOMENTUM Wien, präsentiert den TeilnehmerInnen der JETZT Video seine persönlichen Vorhersagen der höchstwahrscheinlich siegreichen Arbeiten in den Bewegtbildkategorien bei den Cannes Lions 2024.

Am 4. und 5. Juni findet zum ersten Mal eine kombinierte JETZT Video und JETZT Audio Fachkonferenz in der Labstelle Wien statt. Was hat es mit der Kombination der beiden Themen auf sich?

Maximilian Mondel: Wir von den JETZT Konferenzen wollten einmal etwas Neues ausprobieren und eine eine kombinierte JETZT Audio und JETZT Video veranstalten. Im Unterschied zu den üblichen JETZT Konferenzen bietet die JETZT Audio + Video statt einem Training Day und einem Conference Day zwei „sortenreine“ Konferenztage, vollgepackt mit jeweils acht Programmslots, also Keynotes, Best Practices, Fireside Chats und Podiumsdiskussionen zu den Themenbereichen Digital Audio und Digital Video. Wir werden sehen, wie das angenommen wird. Fakt ist aber, dass wir weitestgehend an unserem Konzept mit einem Training Day und einem Conference Day festhalten werden, denn ohne Training Day im Rahmen einer JETZT Konferenz fehlt einfach etwas und viele TeilnehmerInnen haben die jeweils vier Workshops und die entsprechende Dynamik schätzen gelernt. Also, wenn wir in Zukunft Themen kombinieren, dann sehr homöopathisch und nur, wenn sie wie die Faust auf’s Auge zusammenpassen.

Sie bestreiten ganz am Ende der beiden Konferenztage den abschließenden Programmslot mit dem Titel „Cannes Lions: Welche Spots werden heuer Edelmetall gewinnen und welche Trends lassen sich daraus ablesen?“. Was dürfen sich die TeilnehmerInnen von Ihrem Auftritt erwarten?

Mondel: Ganz einfach. Ich werde den TeilnehmerInnen der JETZT Audio + Video meine persönlichen Vorhersagen der höchstwahrscheinlich siegreichen Arbeiten in den Bewegtbildkategorien bei den Cannes Lions, der renommiertesten Awardshow der Welt, die Ende Juni an der Côte d’Azur stattfindet, präsentieren. Ich zeige also jene Spots für TV, Kino und Web, die aus meiner Sicht Löwen in Gold, Silber und Bronze gewinnen werden. Und vor allem zeige ich diese Spots zu einem Zeitpunkt, wenn sie nicht schon die ganze Werbe- und Marketingwelt gesehen hat. Ob ich mit meinen Einschätzungen letztendlich recht habe, erfahren wir alle kollektiv am 21. Juni, wenn die Gewinnerarbeiten der sogenannten Film Lions im Rahmen der Cannes Lions der Weltöffentlichkeit verraten werden. Ich lasse mich übrigens nicht im Detail darauf ein, ob eine Arbeit den Grand Prix, Gold, Silber oder Bronze gewinnt, aber welche Spots aus meiner Sicht Gold bekommen werden, sage ich schon dazu.

Was werden die TeilnehmerInnen an ihrem Programmslot aus ihrem Vortrag mitnehmen?

Mondel: Das Gefühl, die aktuell besten Spots der Welt schon vorab kennengelernt zu haben. Und ich gehe davon aus, dass jede und jeder eine Menge Inspiration für die eigene Arbeit mitnimmt und sieht, was im Bereich Bewegtbildmarktkommunikation im Moment gerade state of the art ist.

Die JETZT Audio + Video ist eine Fachkonferenz aus der Reihe der JETZT Konferenzen, die sich an zwei kompakten Konferenztagen jeweils „sortenrein“ mit den Themen Digital Audio und Digital Video beschäftigt.A nmeldungen zur JETZT Audio + Video am 4. und 5. Juni 2024 sind hier möglich: https://audio-video.jetzt-konferenz.at/tickets/. Der Ticketpreis beträgt 340 Euro netto für die JETZT Audio am 4. Juni, 340 Euro netto für die JETZT Video am 5. Juni sowie 490 Euro netto für beide Tage der JETZT Audio + Video am 4. und 5. Juni.

Die nächsten JETZT Konferenzen

JETZT Audio + Video

JETZT KI

JETZT Social Media

JETZT Shopping