Viktoria Zischka, REWE: „Die Möglichkeit durch Retail Media so nahe am Konsumenten zu sein, das ist einmalig.”

LinkedIn
Facebook
Twitter
WhatsApp
Email

Im Interview liefert Viktoria Zischka (REWE Group) spannende Einblicke in ihren Workshop, den sie gemeinsam mit Magdalene Rynkiewicz von der REWE Group in Deutschland im Rahmen der Fachkonferenz JETZT Shopping am 10. und 11. Oktober in Wien halten wird.

Am 10. und 11. Oktober 2023 findet die Fachkonferenz JETZT Shopping in Wien statt. Was erwarten Sie sich persönlich von der Fachkonferenz?

Viktoria Zischka: Da ich bei den letzten Konferenzen als Gast und Zuhörer dabei war, kann ich bestätigen, dass hochkarätige Speaker und Experten die Themen in der Tiefe behandeln. Die JETZT Shopping wird bahnbrechend sein für zukünftige Retail Media Themen.

Sie halten am Training Day den Workshop „Retail Media – die Werbeform der Zukunft schlechthin“. Was dürfen sich die KonferenzteilnehmerInnen von Ihrem Auftritt erwarten?

Zischka: Die REWE Deutschland ist im Bereich Retail Media Vorreiter und setzt bereits seit Jahren Werbeformate ein und um, die den Zugriff auf den Handel geöffnet haben. Was noch nicht greifbar erscheint bei uns in Österreich ist aber bereits hier. Die TeilnehmerInnen dürfen sich freuen auf einen interessanten Austausch mit meiner deutschen Kollegin Magdalene Rynkiewicz, die Best Cases herzeigen wird. Das Beste  man kann uns direkt fragen, wie Retail Media funktioniert, was man als Planer und Kunde davon hat und wie man es am besten einsetzen kann.

Retail Media ist in aller Munde. Was fasziniert Sie an den Möglichkeiten im Bereich Retail Media am meisten?

Zischka: Als gelernte Mediaplanerin war es undenkbar, in die heiligen Gefilde des Handels zu kommen. Den Kunden dort zu erreichen, wo er gerade eine Kaufentscheidung trifft, ist von enormen Vorteil. Der größte Vorteil ist: Wir kennen unsere KundInnen – wie sie ticken – was sie kaufen – wie sie kaufen – wann sie kaufen. So kann Retail Media tatsächlich zielgenau die gewünschte Zielgruppe erreichen – ohne Streuverlust.

Was ist aus Ihrer Sicht das größte Missverständnis in Zusammenhang mit Retail Media?

Zischka: Viele glauben, dass Retail Media nur aus Screens besteht, die im Einkaufsladen verteilt sind – aber es ist so viel mehr. Wir haben datengetriebene Analysen, die uns die Möglichkeit geben die Zielgruppen mit mehreren Kanälen abzuholen. Von Print, Radio, OOH, Digital, E‑Commerce, Social Media und Direktmarketing – wir haben eine 360 Grad Perspektive und die Möglichkeit den KundInnen über mehrere Kanäle zu erreichen. Das ist Retail Media in seiner wahren Größe.

Welche Trends erwarten Sie in den kommenden Jahren im Bereich Retail Media?

Zischka: Wir sehen in Deutschland, aber auch in Frankreich und Spanien, dass Retail Media zu einem Fixpunkt jeden Mediaplans geworden ist. Die Möglichkeit so nahe am Konsumenten zu sein, das ist einmalig. Es werden viele neue und innovative Möglichkeiten entstehen, den Kunden noch besser mit personalisierten Nachrichten und Aktionen zu erreichen. Die Technik dazu existiert und ist schon im Einsatz.

Viktoria Zischka (REWE) wird im Rahmen der JETZT Shopping einen Workshop halten. Die Fachkonferenz JETZT Shopping findet am 10. und 11. Oktober 2023 in der Eventlocation SAAL der Labstelle Wien statt. Sichern Sie sich jetzt hier Ihre Tickets. Bis zum 13. August gilt der Early Bird-Tarif.

Die nächsten JETZT Konferenzen

JETZT KI

JETZT Social Media

JETZT Shopping