“Amazon Advertising ist keine Hexerei.”

blogmax2

Max Hofmann, Product Manager bei BidX, fungiert am Advertising Day der JETZT Amazon am 25. Juni in Wien als Co-Trainer. Im Interview verrät Hofmann, worum es in seinen Workshops gehen wird und erklärt das Tool BidX.

JETZT: Sie werden am Advertising Day der JETZT Amazon am 25. Juni in Wien an zwei Workshops zum Thema Amazon Advertising teilnehmen. Was dürfen sich die Konferenzteilnehmer von den beiden Workshops erwarten?

Max Hofmann: Von der Keyword-Recherche bis zur Kampagnenoptimierung für SPA (Sponsored Products) und SB (Sponsored Brands) ist für jeden etwas dabei. Ich werde Handlungsempfehlungen für den Launch und die dauerhafte Optimierung von Werbekampagnen geben, welche die Teilnehmer direkt auf ihre Werbekampagnen anwenden können, um effizientere und profitablere Werbung auf Amazon zu schalten.

JETZT: Welche Key-Insights werden die Konferenzteilnehmer aus dem Workshop über Sponsored Products mitnehmen können?

Max Hofmann: Die Teilnehmer werden erfahren, welche Tipps und Tricks es von der Kampagnenerstellung bis hin zum Monitoring gibt. Von den grundlegenden Einstellungen bis hin zu den Geboten nach Platzierungen und Produktanzeigen wird der Workshop einen hervorragenden Überblick über das am häufigsten genutzte Werbeformat vermitteln.

JETZT: Im Workshop über Tools für Bidmanagement stellen Sie das Tool von BidX vor. Welche Vorteile bietet BidX seinen Nutzern?

Max Hofmann: Sobald viele Produkte und die zugehörige Werbung gesteuert werden, ist eine Softwarelösung essentiell. Durch BidX lassen sich ganz einfach Kampagnenstrukturen aufsetzen, die als Grundlage für ein automatisiertes Kampagnen- und Bidmanagement dienen, welches ebenfalls von BidX übernommen wird.

JETZT: Für wen sind  Bidmangagment-Tools wie das von BidX eigentlich gedacht?

Max Hofmann:  Ein solches Tool ist für jeden gedacht, der seine Zeit lieber in sein Kerngeschäft investiert und gleichzeitig die Potenziale optimierter Werbung ausschöpfen möchte.
 

JETZT: Wodurch zeichnet sich BidX im Vergleich zu anderen Bidmanagement Tools aus?

Max Hofmann: BidX hat bereits im Frühjahr 2017 gestartet. Damals war es die erste Lösung, die eine vollautomatische Anpassung der Gebote ermöglichte. Durch den frühen Start konnten zahlreiche Erfahrungen zu den Bedürfnissen der Händler gesammelt werden, sowie eine gigantische Menge an Daten. Gerade durch diese großen Datenmengen konnten selbstlernende Algorithmen entwickelt werden, die das Herzstück des Tools ausmachen. Darüber hinaus bietet BidX mit der automatischen Berechnung des Profits die einfachste vollumfängliche Lösung für Amazon Advertising. 

JETZT: Welchen Tipp können Sie Vendoren, Sellern, Marketern und Werbern geben, die erfolgreich auf Amazon werben wollen?

Max Hofmann: Amazon Advertising ist keine Hexerei. Bevor man damit startet, sollte man sich jedoch über die Grundlagen und Möglichkeiten ausreichend informieren. Sobald die Strategie sowie das Ziel bekannt sind und die Produkte entsprechend bezüglich Bilder, Titel und den ersten Bewertungen optimiert wurden, kann es losgehen. Wichtig ist hierbei eine kontinuierliche Optimierung und das Testen von neuen Einstellungsoptionen.

JETZT: Was halten Sie generell von der Idee, eine monothematische Fachkonferenz zum Themenfeld Marketplace Marketing wie die JETZT Amazon zu lancieren?

Max Hofmann: Amazon bietet immer mehr Steuerungsmöglichkeiten für Werbung. Das ist auf der einen Seite positiv, da man so bessere Ergebnisse erzielen kann, auf der anderen Seite wird Amazon Advertising dadurch immer komplexer. Andere Marketplace-Anbieter entwickeln sich in eine ähnliche Richtung – daher heiße ich eine monothematische Fachkonferenz willkommen.

Max Hofmann von BidX fungiert am Advertising Day am 25. Juni als Co-Trainer. Hier geht’s zum Programm des Advertising Days der JETZT Amazon und hier können Sie Tickets für die JETZT Amazon erwerben.

Unsere nächste Konferenz

Am 8. und 9. Oktober steigt die dritte JETZT E-Mail Konferenz, dieses Mal im Hotel DAS Triest. Beide Tage drehen sich um die Optimierung Deiner Newsletter, Adressgenerierung, rechtliche Aspekte, Messenger Marketing, Big Data, Automation und künstliche Intelligenz. Mit von der Partie sind Top-Speaker aus dem DACH-Raum.

Sichere Dir JETZT Dein Ticket und freue dich auf Best Cases aus Unternehmen wie Österreichische Post, Austrian Airlines, Magenta sowie der Klassikplattform fidelio.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren